~ Ausgewortet. ~


* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



Alte Worte erneut enthüllt. Willkommen.

* Themen
     Gedichte
     Freie Poesie
     Geschichten
     Gedanken

* Links
     ---> PETA2 <---
     - RPG-Forum -
     [Raben.herz]
     ~El Sangre~
     Radio Gothic & Mystic
     engelsschwinge








~Die Sanduhr~




Die Zeit vergeht meist viel zu schnell
komischerweise merken wir es oft nicht
Wie eine Sanduhr läuft unser Leben
Sandkorn legt sich auf Sandkorn
Langsam aber unaufhaltsam
Die Zeit läuft weiter
Das Leben
Vergeht
Zeit
Vergeht
Das Leben
Wie eine Sanduhr
Es scheint keinen zu stören
Die Menschen merken es nicht
Merken nicht, wie ihre Zeit vergeht
Nur selten hält jemand inne und fragt
Wann seine Sanduhr abgelaufen ist
 
 
 
 
Zeitaufwand etwa zehn bis fünfzehn Minuten
 
 lg
Die Wörterin 
 
PS: Freue mich natürlich immer wieder über Gästebucheinträge und Kommentare...  
26.1.07 22:03
 


Werbung


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


mOEpper / Website (27.1.07 04:49)
Hey, wie ich sehe, ist mein letzter Besuch (ein bisschen zu) lange her ... hier sind ja ganz tolle neue Sachen zu finden!

Lieben Gruß
der Uuuudun


Darky (27.1.07 23:50)
Oh, das ist schön geschrieben ...


Theresa (30.1.07 15:09)
*Beifall klatsch*
Genial! ;-)


Tommy Angelo (28.5.07 22:51)
ein grund zum freuen für dich ein weiterer kommentar, und ich muss echt sagen das deine gedichte geschichten und alles was du sonst noch machst richtig geil ist =)

lg


Zancarah (15.7.07 15:24)
ich les mir grad deinen gsamten blog bei und "die sanduhr" hat mich zutiefst beeindruckt, gürckschen!!!^^

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung